Autokinos in Deutschland

AutokinoAuch wenn das Autokino eine typisch US-amerikanische Erfindung ist, erfreut sich das Freiluftkino auch bei uns großer Beliebtheit. Das Erfolgsrezept vom Autokino: Es ermöglicht völlig neue Erfahrungen für die Besucher und genießt obendrauf einen romantischen Ruf. Nicht umsonst ist diese Form vom Kino vor allem bei Paaren extrem beliebt und eine tolle Anlaufstelle für Dates oder die Feierlichkeiten zum Jahres- oder Hochzeitstag.
Autokinos
  • ursprünglich aus den USA
  • beliebt bei Paaren
  • ca. 20 Autokinos in Deutschland
  • deutlich größere Leinwand

Autokino – ein gelungenes Konzept

Schild vom AutokinoSicherlich hat jeder Mensch ein ganz spezielles Bild vor Augen, wenn es um Autokinos geht. Diese spezielle Form vom Kino gilt allgemein als etwas sehr Besonderes – und das, obwohl das Autokino bereits in den 1930er Jahren in den USA erfunden wurde und auch schon seit vielen Jahrzehnten in Deutschland bekannt ist.

Wer sich für einen Abend im Auto Kino entscheidet, macht dies nicht in erster Linie wegen des Films, sondern um das Gesamtkonzept auf sich wirken zu lassen. Wer ein Open Air Kino besucht, tut dies – der Name lässt es bereits vermuten – mit seinem Auto. Ob in diesem eine, zwei oder mehrere Personen sitzen, ist prinzipiell egal (gezahlt wird aber immer pro Person und nicht pro Auto!). Wichtig ist, dass das Auto auf einem der entsprechenden Plätze steht – und zwar so, dass die Insassen gut auf die Leinwand schauen können und die Sicht der weiter hinten Stehende nicht behindert wird.

Diese ist übrigens um einiges größer als in einem normalen Kino. Kein Wunder, schließlich nehmen die Autos mehr Platz als Kinosessel weg, weswegen ganz allgemein eine größere Fläche für das Autokino benötigt wird.

Damit auch die Gäste in den hinteren Reihen gut sehen können, wird beim Autokino seit jeher auf XXL-Leinwände (bis zu 600 m2 groß) gesetzt.

Optimale Sicht für alle Autos

Damit jedes Auto einen guten Blick auf die Leinwand hat, weisen Autokinos einige Besonderheiten auf. Immerhin gibt es auch noch Kinos, in denen mehr als 1.000 Autos Platz finden. Damit hier kein Chaos entsteht und jeder Gast zufrieden den Film ansehen kann, ist einiges an Organisation gefordert.

Die Besonderheiten vom Open Air Kino:

  • Stellplätze der Autos sind mit Rampen ausgestattet
  • Der Boden vom Autokino ist wellig, sodass jeder eine gute Sicht hat
  • Sound vom Film wird meist über das Autoradio empfangen (auch im 3D Kino)

Romantische Stimmung in einem Autokino

Wie eingangs bereits erwähnt, ist das Auto Kino vor allem bei Paaren extrem beliebt. Hierfür gibt es natürlich mehrere Gründe. Drei davon sollen an dieser Stelle etwas genauer beleuchtet werden.

ZweisamkeitOpen Air-FeelingSonnenuntergänge
Natürlich ist es einer der großen Vorteile vom Autokino, dass man den Film in einem privaten Raum genießen kann. Diese Zweisamkeit verleitet natürlich auch dazu, gelegentlich ein paar Zärtlichkeiten auszutauschen.Vor einem die Leinwand und über einem die Sterne. Natürlich ist niemand gezwungen, während des Filmes IM Auto sitzen zu bleiben. Man kann das Kinoprogramm genauso gut auf dem Dach oder der Motorhaube genießen.Die meisten Filme im Autokino (egal ob 2D Film oder 3D Film) starten erst, wenn die Dämmerung einsetzt. Das bedeutet, dass man als Gast zuvor die Chance hat, einen tollen Sonnenuntergang zu beobachten. Gibt es etwas, das noch romantischer ist??
Tipp: Wann genau der Sonnenuntergang heute stattfindet, können Sie auf diversen Internetseiten herausfinden.

Natürlich gibt es noch viele weitere Gründe, die das Open Air Kino so beliebt bei Liebenden machen. Die drei genannten sollten allerdings schon ausreichen, um festzuhalten, dass ein Besuch im Autokino das perfekte Pärchen Geschenk oder ein Programmpunkt für ein romantisches Wochenende ist.

Das richtige Wetter

Leinwand AutokinoDamit der Besuch im Auto Kino auch wirklich ein unvergessliches Abenteuer wird, ist es immer wichtig, auf das Wetter zu achten. Denn wenn der Wetterbericht nichts Gutes verspricht, kann es sein, dass der Kinobesuch im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt.

Um zu erfahren, wie das Wetter heute wird, lohnt es sich immer, einen raschen Blick ins World Wide Web zu wagen. Die Wetterberichte dort sind meist sehr aktuell und auch genau. Manchmal stellen auch die Autokinos direkt einen Wetterbericht zur Verfügung, sodass sich Besucher im Vorfeld schnell und unkompliziert informieren können.

Warum das Wetter beim Besuch von einem Open Air Kino überhaupt so wichtig ist? Weil sowohl Temperaturen als auch schlechte Sicht das Film-Erlebnis nachhaltig beeinflussen können. Aus dem großen Kino-Spaß kann dann ganz schnell ein frustrierender Abend werden.

Daher gilt immer: Überprüfen Sie die Wetterlage, ehe Sie einem Auto Kino einen Besuch abstatten.

Wetterlagen, die nicht zu einem Besuch im Autokino einladen

WetterlageInfos
NiederschlagAn sich sind Niederschläge nicht schlimm – schließlich sitzt man im Auto ja im Trockenen. Trotzdem können sie einen den Abend vermiesen, nämlich dann, wenn Sie die Sicht behindern.
NebelDas gleiche gilt auch für Nebel. Auch er kann dafür sorgen, dass man als Zuschauer nichts auf der Leinwand erkennen kann.
HitzeWenn es im Hochsommer extrem warm ist, ist es kein Vergnügen, im Auto zu sitzen. Wenn Sie trotzdem ins Autokino wollen, sollten Sie sich entweder ein schattiges Plätzchen suchen oder die Klimaanlage laufen lassen.
KälteDas Pendant zur extremen Hitze ist extreme Kälte. Auch in diesem Fall macht Autokino nicht wirklich viel Spaß. Wer dennoch das Kino Programm genießen will, sollte entweder auf einen guten Heizlüfter oder eine dicke Decke setzen.

Fünf beliebte Autokinos in Deutschland

Wer das Abenteuer Autokino einmal live erleben will, hat hierfür natürlich mehrere Möglichkeiten in Deutschland. Auf dem gesamten Bundesgebiet verteilt gibt es mittlerweile rund 20 stationäre Autokinos. Fünf der beliebtesten sollen an dieser Stelle genauer vorgestellt werden.

Tipp: Autokino Essen: Das Autokino Essen Bergeborbeck hat Platz für bis zu 1000 Autos. Die Leinwand umfasst stolze 540 m2 und das Tonsystem wird über UKW direkt auf das Autoradio übertragen. Das Kino, das sich direkt neben dem Fußballstadion befindet, ist nicht nur ein Mekka für Filmfans, sondern auch für Schnäppchenjäger. Aufgrund der großen Fläche wird das Drive In Kino nämlich auch für Floh-, Wochen- und private Automärkte genutzt. Letzteres (der größte freie Gebrauchtwagenmarkt in Europa) findet jeden Samstagmorgen in Essen-Bergeborbeck statt.
Autokino Gravenbruch: Im Autokino von Frankfurt-Gravenbruch finden bis zu 600 PKW Platz. Die Leinwandfläche umfasst 540 m2. Auf einem zweiten, kleineren Platz passen immerhin noch weitere 250 Autos.
Autokino Aschheim: Wer in München wohnt oder in der Umgebung Urlaub macht, kann dem Autokino Aschheim einen Besuch abstatten. Auch dieses Kino verfügt über zwei Leinwände und bietet insgesamt Platz für 850 Autos.
Autokino Porz (Köln): Auch Köln-Porz ist eine beliebte Anlaufstelle für Autokino-Fans. Hier können bis zu 1000 Autos geparkt werden. Der Filmton wird wie üblich via UKW empfangen.
Autokino Zwickau: Auch im Osten Deutschlands gibt es tolle Freiluft-Kinos – wie zum Beispiel das in Zwickau. Das Tolle an diesem Kino: Die Bedienungen kommen mit Inlineskates zum Auto und sorgen somit für die ideale Bewirtung der Gäste.

Autokino trifft Urlaubsfeeling: Das Autokino Prora Binz

Ein Autokino, das sich ganz besonders großer Beliebtheit erfreut, ist das Autokino Prora Binz auf Rügen. Das Kino befindet sich nur wenige Kilometer vom Ostseebad Binz entfernt und ist ein absolutes Highlight für jeden Sommerurlaub.

Das Autokino Prora Binz befindet sich direkt neben dem Eisenbahn- und Technik-Museum Rügen und lässt sich somit perfekt in einen tollen Tagesausflug integrieren. Das Drive-in-Kino hat nur in den Frühlings- und Sommermonaten geöffnet. Die Filme werden unabhängig vom Wetter gespielt. Der Eintritt kostet bei jeder Vorstellung 6 Euro. Keine Frage, das Autokino von Rügen ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Geschlossene Autokinos in Deutschland

Auch wenn die Faszination Autokino weiterhin anhält und viele Besucher anlockt, passiert es doch auch immer wieder, dass eine Location schließen muss.

Autokino Magdeburg: Die Elbestadt Magdeburg hatte bis 2006 ein Autokino. Dieses befand sich, ähnlich wie das Autokino Leipzig Alte Messe sehr zentral in der Stadt. Das Autokino von Magdeburg befand sich auf dem Festplatz Kleiner Stadtmarsch. Es wurde geschlossen, weil sich kein neuer Betreiber fand, der die Tradition aufrechterhalten wollte. Es bleibt abzuwarten, ob das Autokino Magdeburg jemals wieder eröffnet wird.
Autokino Rostock Roggentin Ein ganz ähnliches Schicksal ereilte das Autokino Rostock Roggentin. Dieses wurde auch vor einigen Jahren geschlossen und nicht wieder eröffnet. Autokino-Fans aus Norddeutschland haben allerdings die Möglichkeit, beispielsweise auf das Autokino Prora Binz auszuweichen. Das Autokino Rügen ist vor allem bei Urlaubern sehr beliebt.

Zu früheren Zeiten erfreute sich auch das Autokino Bremen und auch das Autokino Braunschweig großer Beliebtheit, allerdings mussten beide Autokinos – sowohl in Bremen als auch in Braunschweig – mittlerweile die Pforten schließen.

Kinoprogramm-Suche für Autokinos

Wer wissen will, welcher Film neu im Kino läuft, hat verschiedene Möglichkeiten, um das aktuelle Programm herauszufinden. Die gängigsten sind die folgenden:

Über das InternetTelefonischMithilfe der Zeitung
Suchen Sie am besten direkt nach der offizielle Homepage vom Autokino, um sich über das jeweilige und aktuelle Kino Programm zu informieren.Auch per Telefon ist es möglich, sich über das aktuelle Programm (auch Kino 4K) zu informieren. Telefonnummern finden sich online oder im Branchenbuch.Meistens werden die Kinoprogramme auch in der Tageszeitung abgedruckt. Sie können sich dementsprechend auch hier informieren.

Autoradio einstellen – so geht’s

Autokino RadioEin mitreißender Kinofilm lebt natürlich nicht nur durch seine Bilder, sondern auch den perfekten Ton. Während dieser früher meist über zentral aufgestellte Lautsprecher in die Autos geschickt wurde, hat es sich mittlerweile durchgesetzt, den Ton über UKW direkt zu den Autoradios zu senden. Das verspricht nicht nur einen guten Sound, sondern ist auch sehr einfach.

In den meisten Kinos wird vor dem Beginn des Films ein Hinweis auf der Leinwand sichtbar. Dieser weist darauf hin, das Autoradio einzuschalten und eine bestimmte Frequenz (wird ebenfalls angezeigt) einzustellen. Dieser Vorgang ist der gleiche, wie wenn Sie einen neuen Radiosender einstellen. Wichtig ist, dass Ihr Autoradio auf UKW und nicht auf FM eingestellt ist.

Wenn Sie dennoch Schwierigkeiten beim Einstellen der richtigen Frequenz haben, wird sich immer jemand finden, der Ihnen hilft – sei es der nette Nachbar oder ein Mitarbeiter vom Autokino. Wichtig ist, dass Sie sich bemerkbar machen.

Praktisches Zubehör

Damit der Abend im Autokino auch wirklich durch und durch perfekt wird, ist es immer hilfreich, auf das richtige Zubehör zu setzen. Hierzu gehören zum Beispiel:

Heizlüfter: Auch im Sommer kann es abends kühl werden. Ein Heizlüfter im Auto schafft Abhilfe und sorgt für angenehme Temperaturen im Auto. Außerdem kann er gegen beschlagene Fenster helfen.
Heizdecke: Wer es noch ein bisschen kuscheliger mag, kann sich auch eine Heizdecke mit ins Auto nehmen. Diese erhöht auch gleich den Gemütlichkeits- sowie Romantikfaktor.
Schwamm: Schlechte Sicht? Das liegt sicher nicht an der Leinwand, sondern an Ihrer (schmutzigen) Windschutzscheibe. Ein Schwamm (und eventuell auch Scheibenputzmittel) helfen, die Sicht vor dem Film noch schnell ein bisschen zu verbessern.
Kissen: Auch wenn Autokinos so konstruiert sind, dass jeder Gast eine möglichst gute Sicht hat, kann es für kleine Menschen sinnvoll sein, sich ein Kissen zum Draufsetzen mitzubringen. Wird es nicht benötigt, kann es schnell zur Nackenstütze umfunktioniert werden.

Autokinos sind einfach Kult. Wer diese Erfahrung bisher noch nicht machen konnte, sollte es schleunigst nachholen. Das Tolle: Auch wenn es beim Open Air Kino in erster Linie um intimen Filmgenuss geht, kann sich die Vorstellung auch schnell zum Public Viewing entwickeln. Es schadet also nie, einen Campingstuhl dabei zu haben.

Weiterführende Informationen zum Thema Auto / KFZ & Film

  • kfzgewerbe.de – Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.
  • pkw-finanzierung.com – Autokreditvergleich und mehr als 15 Banken im Test
  • vdfkino.de – der Verband der Filmverleiher e.V. inkl. Infos zur Rechtslage
  • visionkino.de – das Netzwerk für Film und Medienkompetenz

Inhaltsverzeichnis

nach oben